Inhalt: Etabliertes Gästehaus am Weser-Radweg

Kauf - Haus

Etabliertes Gästehaus am Weser-Radweg

Kontakt aufnehmenMehrfamilienhaus in 27324 Eystrup kaufen
Portal-Nummer: MWI010945

Etabliertes Gästehaus am Weser-Radweg
Etabliertes Gästehaus am Weser-RadwegEtabliertes Gästehaus am Weser-Radweg       

10 Fotos
ansehen

Details zur Immobilie

Kaufpreis:145.000,00 €
Preis pro m²:ca. 852,94 €
Kaufpreisrechner:Kaufnebenkosten berechnen »
Courtage:5,95 %
Immobilienart:Haus
Kategorie:Mehrfamilienhaus
Ort:27324 Eystrup
Straße:Die genaue Adresse erfahren Sie beim Anbieter.
Wohnfläche:ca. 170,00 m²
Nutzfläche:ca. 133,00 m²
Ausstattung:Standard
Grundstück:ca. 3.268,00 m²
Gesamt­fläche:ca. 685,00 m²
Vermietbare Flächen:ca. 552,00 m²
Zimmer:12 (gesamt)
Schlafzimmer:12
Badezimmer:12
Baujahr:1910
Bauweise:massiv
Letzte Modernisierung:2011
Zustand:Gepflegt
Heizungsart:Zentralheizung
Energieträger:Öl
Wohneinheiten:1
Gewerbeeinheiten:1
Garten:
Übernahme:nach Vereinb.
Garage:
Einstellplätze:2
Erschließung:vollerschlossen
Referenz:20718
Portal-Nummer:MWI010945

Druckansicht Druckansicht

Kontakt zum Anbieter

Anfrage




 



Infomaterial gewünscht
Besichtigung gewünscht
Rückruf gewünscht

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Frau Anette Ramm

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5614
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Anette.Ramm@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Weiterführende Informationen

Objektbeschreibung

Das gemütliche Gästehaus verfügt über insgesamt 11 Betten, welche während der Freiluft-Saison regelmäßig durch Fahrrad-Touristen und über die Wintermonate durch Monteure gut ausgelastet sind. Die ansprechende Unterkunft wird im Rahmen der Vermarktung Weser-Radweg frequentiert und ist auch als Monteur-Unterkunft sehr beliebt.
Alternativ zum Betrieb des Gästehauses besteht die Möglichkeit zur Abtrennung eines Bauplatzes von 600 - 800 m² und Rückbau dieses Gebäudes.

Auf dem gleichen Grundstück befindet sich ein weiterer Gebäudekomplex, in dem sich bis Mitte 2016 eine gut etablierte und sehr beliebte Gaststätte mit Clubräumen und kleinem Saal befand. Der Betrieb der Gaststätte wurde aus Altersgründen eingestellt.
Der Gewerbebereich umfasst ca. 252 qm, davon ca. 100 qm Saal bzw. Clubräumlichkeiten.
Das daneben gelegene Gästehaus umfasst ca. 132 m².

Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen aus einem separaten Grundstück zur Verfügung. Dieser Parkplatz kann optional erworben werden und ist bereits im Kaufpreis enthalten.

Die weitere Nutzung dieses Gebäudekomplexes als Gastgewerbe oder eine Aufteilung in getrennte Wohnbereiche oder Ferienwohnungen sind denkbar.
Über der Gaststätte ist ein großer, selbst genutzter Wohnbereich mit Balkon sowie eine angrenzende Ferienwohnung mit zusammen ca. 170 m² gelegen.
Sowohl der Gastbereich als auch der Wohnbereich wurden im Zeitverlauf ständig erweitert bzw. umgebaut.

Die Gebäude wurden regelmäßig gut unterhalten, alle wichtigen Bereiche wurde renoviert bzw. modernisiert. So wurde die Heizung in 2010 installiert, die Fenster sind zum Teil erst aus den 90er Jahren, Sanitärbereiche wurden laufend modernisiert.

Im Außenbereich wurden größere Terrassenflächen angelegt.

Druckansicht Druckansicht Weiteres Informaterial anfordern

Ausstattung

ehemalige Gaststätte:
Das ehemalige Lokal mit kl. Saalbetrieb, Gast- und Clubraum, sowie Sanitärbereichen und weiteren Nebenräumen wurde in teils massiver, teils Fachwerk-Bauweise erstellt. Die Außenwandflächen sind hellgelb verputzt. Das Gebäude ist teilweise unterkellert. Der Kellerbereich kann als Kühllager genutzt werden (lebensmittelgerecht), ebenso ist die Bierkühlung hier untergebracht.

Türen / Fenster:
Die Innentüren sind aus Holz, die Haustür aus Holz mit Glaseinsatz. Die Fenster sind isolierverglast und kunststoffgerahmt; im Saal gibt es ein Ornament-Fenster.

Heizung:
Beheizt wird mittels junger Ölzentralheizung (aus 2010, Brennwerttechnik). 10.000 l Ölvorräte können in den vorhandenen Tanks vorgehalten werden. Die Anschlussmöglichkeit für Gas ist bereits vorhanden.
Für den über der ehemaligen Gaststätte befindlichen Wohnbereich bzw. Ferienwohnung liegt ein Energiebedarfsausweis vor. Hiernach beträgt der Energiebedarf für diesen Gebäudebereich 150,2 kWh (m².a).

Fußböden:
Im Saal liegt Parkett, ansonsten sind die Bereiche zumeist gefliest.
Sonstiges:
Zum Objekt gehört ein gegenüberliegender Parkplatz mit einer Fläche von insg. 836 m². Eine Abtrennung des Parkplatzes und separater Verkauf ist möglich.
Weitere Stellplätze sind auf dem Hof vorhanden sowie ausreichende Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder.

Schauen Sie sich im Rahmen einer Besichtigung vor Ort gerne die individuellen Gegebenheiten und Gestaltungsmöglichkeiten an.

Wohnung / Ferienwohnung / Gästehaus:
Die Ferienwohnung über der Gaststätte ist fast neuwertig. Auch der weitere Wohnbereich und das Gästehaus wurden ständig gut unterhalten und lfd. modernisiert. Es stehen 4 Doppelzimmer sowie 3 Einzelzimmer jeweils mit eigenem Bad zur Verfügung.
Für das Gästehaus gibt es einen Jahresvertrag für 2018 mit der "Mittelweser-Touristik Nienburg-Bremen" für Nutzer des "Weser-Radweges". Pro Bett und Nacht werden 30,-- € (Doppelzimmer) bzw. 40,-- € (Einzelzimmer) gezahlt.

Über die Wintermonate werden bereits seit 12 Jahren "Monteurs-Zimmer" mit Frühstück an Mitarbeiter von Firmen vermietet.

Sonstiges:
Es besteht die Möglichkeit, vom Gesamtgrundstück ein BAUGRUNDSTÜCK (Bereich Gästehaus)abzutrennen. Ein separater Vorab-Verkauf nur des Grundstückes ist aber nicht vorgesehen

Energieausweis gemäß den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Gesetzliche Grundlage:ab Mai 2014
Art des Energieausweisesverbrauchsorientiert
Endenergieverbrauch:185,6 kWh/(m²*a)
Warmwasser ist enthalten:nein
Heizungsart:Zentralheizung
Energieträger:Öl
Energieeffizienzklasse:F
Gebäudeart:Wohngebäude
Baujahr/Sanierung:1910
Letzte Modernisierung:2011
gültig bis:19.11.2026

Was ist ein Energieausweis?

Ein Energieausweis bewertet ein Gebäude energetisch. Ausstellung, Verwendung, Grundsätze und Grundlagen der Energieausweise werden in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. Je nach Gebäude wird der Endenergiebedarf bzw. Endenergieverbrauch als Grundlage für den Energieausweis verwendet. Der angegebene Kennwert gibt den gemessenen Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und m² Fläche (kWh/(a m²)) eines Gebäudes wieder. Dieser Wert soll einen Vergleich der Immobilie ermöglichen. In Energieausweisen ab 2014 wird die Energieeffizienzklasse angeben, die den Vergleich weiter vereinfachen soll. Die zu erwartenden Verbrauchskosten können durch den Energieausweis leider nicht ermittelt werden.

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • > 250

Energieeffiziensklasse
F
Endenergieverbrauch
185,6 kWh/(m²*a) 

Lage in Eystrup

Eystrup ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya im Landkreis Nienburg/Weser in Niedersachsen.
Der Ort liegt an der B 215 zwischen Nienburg/Weser und Verden und bietet einen Kindergarten, eine Grundschule, Ärzte, Supermärkte, Apotheke, Freibad, Sportverein und Feuerwehr. Weiterführende Schulen befinden sich in Hoya ca. 9 km.. Die Gemeinde hat einen Bahnhof an der Bahnstrecke Wunstorf–Bremen (die in diesem Abschnitt auch Teil der Weser-Aller-Bahn ist) und an der Güter- und Museumseisenbahnstrecke Eystrup–Hoya–Bruchhausen-Vilsen–Syke ("Kaffkieker").

Ein abwechslungsreiches Landschaftsbild mit der Weser im Mittelpunkt, großen Waldgebieten mit Geestlandschaften und idyllisch gelegenen Seen erwartet Sie in der Grafschaft Hoya. Der Freizeitpark Rethemer Fähre lässt kaum Wünsche offen. Seine ideale Lage an Wald und Wasser gibt Ihnen die Möglichkeit für ein ganz persönliches, individuelles Freizeit- und Urlaubserlebnis - abseits vom Touristenrummel.

2011 fusionierte die Samtgemeinde Eystrup mit der Samtgemeinde Grafschaft Hoya.
Einwohner: ca. 3.350

Die hier angebotene Immobilie ist einerseits bequem über die B 215 zu erreichen, andererseits lädt die Nähe zu Wiesen und Feldern zu Spaziergängen oder Ausflügen mit den Fahrrad ein.

Umgebungskarte Eystrup

Die genaue Adresse dieser Immobilie
erfahren Sie beim Anbieter.Besichtigungstermin vereinbaren

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Frau Anette Ramm

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5614
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Anette.Ramm@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Impressum des Anbieters dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Anstalt des Öffentlichen Rechts
Goetheplatz 4
31582 Nienburg

Bankleitzahl: 256 501 06
BIC: NOLADE21NIB

Handelsregister-Nr.: HR A 21724
beim Amtsgericht Walsrode

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
nach §27 a UStG: DE 116159984

Vorsitzende(r) des Vorstandes

Wolfgang Wilke

Mitglied des Vorstandes

Winfried Schmierer

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
D - 53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24-28
D - 60439 Frankfurt am Main

Zuständige Aufsichtsbehörde für Versicherungsvermittlung:
IHK Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover

Versicherungsvermittler-registernummer

D-2S0X-0CHXV-21

Zum Web-Impressum der Sparkasse Nienburg.

Weitere Informationen über die Sparkassen-Finanzgruppe finden Sie unter www.sparkasse.de.

Kontakt aufnehmen
Sparkasse Nienburg
Themen