Inhalt: Großes Wohnhaus in gefragter Lage !

Kauf - Haus

Großes Wohnhaus in gefragter Lage !

Kontakt aufnehmenZweifamilienhaus in 27324 Eystrup kaufen
Portal-Nummer: MWI014552

Hinteres ZFH mit Eingang zur DG-Wohnung
Hinteres ZFH mit Eingang EG-WohnungEingangsbereich EG ZFH mit Blick auf vorderes Haus       

10 Fotos
ansehen

Details zur Immobilie

Kaufpreis:349.000,00 €
Preis pro m²:ca. 1.357,98 €
Kaufpreisrechner:Kaufnebenkosten berechnen »
Courtage:3,57 %
Immobilienart:Haus
Kategorie:Zweifamilienhaus
Ort:27324 Eystrup
Ortsteil:Eystrup
Straße:Die genaue Adresse erfahren Sie beim Anbieter.
Wohnfläche:ca. 257,00 m²
Keller:Teilkeller
Grundstück:ca. 1.180,00 m²
Zimmer:7 (gesamt)
Schlafzimmer:5
Badezimmer:2 mit Dusche
Gäste-WC:
Abstellraum:
Bodenbeläge:Fliesen, Laminat, Teppich
Einlieger­wohnung:
Baujahr:1978
Dachform:Satteldach
Bauweise:massiv
Letzte Modernisierung:2000
Zustand:Gepflegt
Energieträger:Öl
Etagen:2
Terrassen:1
Garten:
Übernahme:nach Vereinb.
Garage:
Stellplatz:
Einstellplätze:3
Referenz:21860
Portal-Nummer:MWI014552

Druckansicht Druckansicht

Kontakt zum Anbieter

Anfrage




 



Infomaterial gewünscht
Besichtigung gewünscht
Rückruf gewünscht

AGB und Datenschutz wurden von Ihnen akzeptiert und gelesen. Mit der Verarbeitung meiner Daten bin ich einverstanden.

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner*in
Frau Anette Ramm

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5614
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Anette.Ramm@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Weiterführende Informationen

Objektbeschreibung

Dieses gepflegte Wohnhaus befindet sich im beliebten Ortsteil Mahlen und ist verkehrstechnisch gut angebunden. Ideal für die große Familie, als Generationenhaus oder zur Nutzung als 2 getrennte Wohneinheiten. Zum Haus gehört eine Garage sowie der davor befindliche Stellplatz.
Die geräumigen Wohnungen sind jeweils über getrennte Eingänge erreichbar. Zu jeder Wohnung gehört eine Terrasse.
In der Erdgeschosswohnung bildet das helle und geräumige Wohnzimmer zusammen mit der großzügigen Wohndiele mit Kamin das Herzstück des Erdgeschosses. Von der Diele aus gelangt man auf die überdachte und durch Ziersträucher geschützte Terrasse. Ein großes Bad, ein Gäste-WC, die Küche mit angrenzender Wirtschaftsküche und Abstellraum sowie ein größeres Schlafzimmer sind vorhanden. Das ehemalige weitere Zimmer dient seit Ausbau des Dachgeschosses zu einer eigenen Wohnung als Aufgang mit separatem Eingang von der Hofseite. Der Zugang zur oberen Wohnung wäre aber auch von diesem Zimmer aus möglich, so dass eine Verbindung beider Wohnungen vorhanden wäre. Insgesamt stehen im EG ca. 132 m² zzgl. des Aufgangs zum OG zur Verfügung. Aufgrund des Platzangebotes wäre auch eine Umgestaltung mit Schaffung eines zweiten Schlafzimmers möglich.
Das Dachgeschoss wurde Mitte der 80er Jahre ausgebaut und laufend instand gehalten. Hier sind auf ca. 128 m² Wohnfläche fünf ansprechende, helle Zimmer, eine geräumige Wohndiele mit Ofen, Bad, WC und Küche vorhanden.

In 1978 wurde das vordere, ältere Gebäude durch Anbau eines kompletten zweiten Wohnhauses mit 2 Wohneinheiten erweitert - massiv, mit rot geklinkerten Außenwandflächen - . Zum Verkauf steht hier der Erweiterungsbau mit dem dazu gehörenden Gartenland.
Der vordere Altbau soll nicht verkauft werden. Dieser wird künftig vom Eigentümer der jetzigen Liegenschaft selbst bewohnt werden. Eine Abtrennung und Vermessung des Grundstückes soll im Rahmen eines Kaufvertrages unter Beteiligung des Käufers erfolgen.
Die Kosten der Vermessung trägt der Verkäufer. Es handelt sich um einen Festpreis, d.h. eine Mehr- oder Mindergröße wird nicht ausgeglichen.

Die Immobilie kann voraussichtlich im Frühjahr 2021 übernommen werden.

Druckansicht Druckansicht Weiteres Informaterial anfordern

Energieausweis gemäß den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Gesetzliche Grundlage:ab Mai 2014
Art des Energieausweisesverbrauchsorientiert
Endenergieverbrauch:123,10 kWh/(m²*a)
Warmwasser ist enthalten:nein
Energieträger:Öl
Energieeffizienzklasse:D
Gebäudeart:Wohngebäude
Baujahr/Sanierung:1978
Letzte Modernisierung:2000
gültig bis:26.03.2028

Was ist ein Energieausweis?

Ein Energieausweis bewertet ein Gebäude energetisch. Ausstellung, Verwendung, Grundsätze und Grundlagen der Energieausweise werden in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. Je nach Gebäude wird der Endenergiebedarf bzw. Endenergieverbrauch als Grundlage für den Energieausweis verwendet. Der angegebene Kennwert gibt den gemessenen Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und m² Fläche (kWh/(a m²)) eines Gebäudes wieder. Dieser Wert soll einen Vergleich der Immobilie ermöglichen. In Energieausweisen ab 2014 wird die Energieeffizienzklasse angeben, die den Vergleich weiter vereinfachen soll. Die zu erwartenden Verbrauchskosten können durch den Energieausweis leider nicht ermittelt werden.

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • > 250

Energieeffiziensklasse
D
Endenergieverbrauch
123,1 kWh/(m²*a) 

Weitere Angaben

180, 280

Lage in Eystrup

Eystrup ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya im Landkreis Nienburg/Weser in Niedersachsen und liegt an der B 215 zwischen Nienburg/Weser und Verden. Die Gemeinde hat einen Bahnhof an der Bahnstrecke Hannover-Bremen und an der Güter- und Museumseisenbahnstrecke Eystrup-Hoya-Bruchhausen-Vilsen-Syke ("Kaffkieker"). Der Eystruper Bahnhof wurde in den Jahren 2011 und 2012 vollständig modernisiert.
Durch die gute Bahnanbindung ist Eystrup auch ein idealer Wohnort für Pendler zwischen Bremen und Hannover.
Auch mit dem Auto bietet Eystrup über die B 215 eine gute Verbindung zu den größeren Orten wie Nienburg und Verden (jeweils ca. 15 Minuten).

Der Ort bietet eine gute Infrastruktur mit Kindergarten, Grundschule, Ärzten, Supermärkten, Apotheke, einem schönen Naturfreibad, Sportverein und Feuerwehr. Weiterführende Schulen befinden sich in Hoya ca. 9 km.

Eystrup ist Standort eines großen Seniorenpflegeheimes (Landsitz Hohenholz). Nächstgelegene Krankenhäuser sind die Aller-Weser-Klinik in Verden (Aller) und die Mittelweserkliniken in Nienburg/Weser.

Mit ihren guten Dienstleistungs- und Einkaufsangeboten bilden die Stadt Hoya/Weser und die Gemeinde Eystrup die Grundzentren in der Samtgemeinde. Ein abwechslungsreiches Landschaftsbild mit der Weser im Mittelpunkt, großen Waldgebieten mit Geestlandschaften und idyllisch gelegenen Seen erwartet Sie in der Grafschaft Hoya abseits vom Touristenrummel.
Das Naturschutzgebiet Allhuser Ahe bietet zudem ein besonderes Landschaftserlebnis.
Zudem führt der Weser-Radwanderweg direkt an Eystrup vorbei.

Das hier angebotene Objekt liegt am Ortsrand von Eystrup, im Ortsteil Mahlen.

Umgebungskarte Eystrup

Die genaue Adresse dieser Immobilie
erfahren Sie beim Anbieter.Besichtigungstermin vereinbaren

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner*in
Frau Anette Ramm

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5614
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Anette.Ramm@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Impressum des Anbieters dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Anstalt des Öffentlichen Rechts
Goetheplatz 4
31582 Nienburg

Bankleitzahl: 256 501 06
BIC: NOLADE21NIB

Handelsregister-Nr.: HR A 21724
beim Amtsgericht Walsrode

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
nach §27 a UStG: DE 116159984

Vorsitzende(r) des Vorstandes

Wolfgang Wilke

Mitglied des Vorstandes

Winfried Schmierer

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
D - 53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24-28
D - 60439 Frankfurt am Main

Zuständige Aufsichtsbehörde für Versicherungsvermittlung:
IHK Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover

Versicherungsvermittler-registernummer

D-2S0X-0CHXV-21

Zum Web-Impressum der Sparkasse Nienburg.

Weitere Informationen über die Sparkassen-Finanzgruppe finden Sie unter www.sparkasse.de.

Kontakt aufnehmen
Themen