Inhalt: Alles auf einer Ebene!

Kauf - Haus

Alles auf einer Ebene!

Kontakt aufnehmenDoppelhaushälfte in 31582 Nienburg kaufen
Portal-Nummer: MWI011622

Alles auf einer Ebene!
EingangsbereichAlles auf einer Ebene! 

4 Fotos
ansehen

Details zur Immobilie

Kaufpreis:87.000,00 €
Preis pro m²:ca. 796,27 €
Kaufpreisrechner:Kaufnebenkosten berechnen »
Courtage:5,95 %
Immobilienart:Haus
Kategorie:Doppelhaushälfte
Ort:31582 Nienburg
Ortsteil:Langendamm
Straße:Die genaue Adresse erfahren Sie beim Anbieter.
Wohnfläche:ca. 109,26 m²
Nutzfläche:ca. 19,00 m²
Keller:Teilkeller
Grundstück:ca. 565,00 m²
Zimmer:4 (gesamt)
Badezimmer:2 mit Dusche, Fenster
Gäste-WC:
Abstellraum:
Bodenbeläge:Fliesen, Laminat, Teppich
Baujahr:1930
Dachform:Walmdach
Bauweise:massiv
Letzte Modernisierung:2016
Zustand:Modernisiert
Heizungsart:Zentralheizung
Energieträger:Gas
Terrassen:1
Garten:
Sauna:
Übernahme:nach Vereinb.
Carport:
Einstellplätze:1
Erschließung:vollerschlossen
Referenz:20995
Portal-Nummer:MWI011622

Druckansicht Druckansicht

Kontakt zum Anbieter

Anfrage




 



Infomaterial gewünscht
Besichtigung gewünscht
Rückruf gewünscht

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Frau Annika Droste

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021/969-1562
Telefax: 05021/969-291

E-Mail: Annika.Droste@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Weiterführende Informationen

Objektbeschreibung

Alles auf einer Ebene!
Die ansprechende Doppelhaushälfte befindet sich in ruhiger Lage und wurde in massiver Bauweise errichtet. Das Walmdach ist mit schwarzen Dachziegeln eingedeckt. Die Kunststoff- bzw. Holzfenster (teilw. erneuert Mitte 90-er Jahre bis 2000) sind überwiegend isolierverglast. Beheizt wird das Wohnhaus mit einer Gaszentralheizung, überwiegend mit Rippenheizkörpern. Es sind zwei Bäder vorhanden, wobei das Bad mit Badewanne in 2016 mit weißen Fliesen ausgestattet wurde. Ein älteres Bad wurde 2009 um eine ebenerdige Dusche erweitert. Die hellen Zimmerdecken sowie die hellen Anstriche verleihen dem Objekt eine freundliche Atmosphäre. Die Fußböden wurden mit Teppichboden, Laminat, Parkett und Fliesen belegt. Weitere Renovierungen bzw. Instandsetzungen: Flachdach hinten und Dachrinnen erneuert sowie Sickerschacht neu 2016.
Das überschaubare Grundstück ist mit Rasen und Ziersträuchern angelegt und bietet mit der Terrasse ausreichend Flächen zur Freizeitgestaltung. Die Zuwegungen zum Wohnhaus und zum Carport wurden befestigt.

Druckansicht Druckansicht Weiteres Informaterial anfordern

Energieausweis gemäß den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Gesetzliche Grundlage:ab Mai 2014
Art des Energieausweises:bedarfsorientiert
Endenergiebedarf283,2 kWh/(m²*a)
Warmwasser ist enthalten:nein
Heizungsart:Zentralheizung
Energieträger:Gas
Energieeffizienzklasse:H
Gebäudeart:Wohngebäude
Baujahr/Sanierung:1930
Letzte Modernisierung:2016
gültig bis:24.11.2027

Was ist ein Energieausweis?

Ein Energieausweis bewertet ein Gebäude energetisch. Ausstellung, Verwendung, Grundsätze und Grundlagen der Energieausweise werden in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. Je nach Gebäude wird der Endenergiebedarf bzw. Endenergieverbrauch als Grundlage für den Energieausweis verwendet. Der angegebene Kennwert gibt den gemessenen Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und m² Fläche (kWh/(a m²)) eines Gebäudes wieder. Dieser Wert soll einen Vergleich der Immobilie ermöglichen. In Energieausweisen ab 2014 wird die Energieeffizienzklasse angeben, die den Vergleich weiter vereinfachen soll. Die zu erwartenden Verbrauchskosten können durch den Energieausweis leider nicht ermittelt werden.

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • > 250

Energieeffiziensklasse
H
Endenergiebedarf
283,2 kWh/(m²*a) 

Lage in Nienburg

Langendamm ist ein Ortsteil der Kreisstadt Nienburg/Weser des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen und hat etwa 2.700 Einwohner. Einkaufsmöglichkeiten und die Innenstadt von Nienburg liegen in unmittelbarer Nähe. Die Landeshauptstadt Hannover ist in ca. 30 Minuten zu erreichen.

Der Ortsteil Langendamm wurde erstmals 1531 als „Langen Damm“ erwähnt. Das ist bis heute der älteste Hinweis auf den „Langen Damm“ in der Reihe der Grenzmarkierungen zwischen der Grafschaft Hoya und dem Fürstentum Calenberg. Die erste urkundliche Feststellung der Ansiedlung erfolgt in einer Kopfsteuerbeschreibung von 1664.

1956 kam die Bundeswehr nach Langendamm. Sie ist in der Clausewitz-Kaserne bis heute ansässig.
Im Jahr 1974 wurde die Samtgemeinde „Im Wohlde“ (Schessinghausen, Husum, Linsburg, Groß Varlingen, Langendamm) aufgelöst. Langendamm wurde am 1. März 1974 in die Stadt Nienburg/Weser eingegliedert.

Umgebungskarte Nienburg

Die genaue Adresse dieser Immobilie
erfahren Sie beim Anbieter.Besichtigungstermin vereinbaren

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Frau Annika Droste

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021/969-1562
Telefax: 05021/969-291

E-Mail: Annika.Droste@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Impressum des Anbieters dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Anstalt des Öffentlichen Rechts
Goetheplatz 4
31582 Nienburg

Bankleitzahl: 256 501 06
BIC: NOLADE21NIB

Handelsregister-Nr.: HR A 21724
beim Amtsgericht Walsrode

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
nach §27 a UStG: DE 116159984

Vorsitzende(r) des Vorstandes

Wolfgang Wilke

Mitglied des Vorstandes

Winfried Schmierer

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
D - 53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24-28
D - 60439 Frankfurt am Main

Zuständige Aufsichtsbehörde für Versicherungsvermittlung:
IHK Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover

Versicherungsvermittler-registernummer

D-2S0X-0CHXV-21

Zum Web-Impressum der Sparkasse Nienburg.

Weitere Informationen über die Sparkassen-Finanzgruppe finden Sie unter www.sparkasse.de.

Kontakt aufnehmen
Sparkasse Nienburg
Themen