Inhalt: Klassisches Siedlungshaus mit Nebengebäude

Kauf - Haus

Klassisches Siedlungshaus mit Nebengebäude

Kontakt aufnehmenEinfamilienhaus in 31621 Pennigsehl kaufen
Portal-Nummer: MWI012248

Klassisches Siedlungshaus mit Nebengebäude
Klassisches Siedlungshaus mit NebengebäudeKlassisches Siedlungshaus mit Nebengebäude 

4 Fotos
ansehen

Details zur Immobilie

Kaufpreis:115.000,00 €
Preis pro m²:ca. 737,18 €
Kaufpreisrechner:Kaufnebenkosten berechnen »
Courtage:5,95 %
Immobilienart:Haus
Kategorie:Einfamilienhaus
Ort:31621 Pennigsehl
Ortsteil:Pennigsehl
Straße:Die genaue Adresse erfahren Sie beim Anbieter.
Wohnfläche:ca. 156,00 m²
Nutzfläche:ca. 125,00 m²
Keller:ja
Grundstück:ca. 2.001,00 m²
Zimmer:6 (gesamt)
Schlafzimmer:4
Badezimmer:2 mit Badewanne, Dusche, Fenster
Abstellraum:
Bodenbeläge:Dielen, Fliesen, Linoleum, Teppich
Baujahr:1960
Dachform:Satteldach
Bauweise:massiv
Zustand:Gepflegt
Heizungsart:Zentralheizung
Energieträger:Gas
Garage:
Einstellplätze:2
Erschließung:vollerschlossen
Referenz:21172
Portal-Nummer:MWI012248

Druckansicht Druckansicht

Kontakt zum Anbieter

Anfrage




 



Infomaterial gewünscht
Besichtigung gewünscht
Rückruf gewünscht

AGB und Datenschutz wurden von Ihnen akzeptiert und gelesen.

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Herr Jürgen Brandhorst

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5613
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Juergen.Brandhorst@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Weiterführende Informationen

Objektbeschreibung

Das Wohnhaus wurde in massiver Bauweise mit Satteldach und erstellt. Die Außenwandflächen sind zu drei Seiten verklinkert, die rückseitige Giebelseite ist mit einer weißen Verkleidung versehen. Das Haus ist komplett unterkellert. Neben diversen Abstellräumen ist hier auch eine Pkw-Garage untergebracht.
Die Wohnräume teilen sich auf in Erd- und Dachgeschoss, wobei nach der seinerzeit gängigen Struktur des "Wand-auf-Wand-Aufbaues" verfahren wurde; dadurch entstand ein regelmäßig und klar strukturierter Zuschnitt der Räumlichkeiten, die bis heute so nicht verändert wurden.
Dieser Umstand ermöglicht die Schaffung einer Wohnsituation, die sich je nach Wunsch und Bedürfnis der zukünftigen Bewohner des Hauses leicht anpassen lässt:
Aktuell stehen in Erd- und Dachgeschoss je eine Wohnung zur Verfügung; der Treppenaufgang im vorgelagerten Hausflur ermöglicht die Nutzung der oberen Räumlichkeiten entweder als Einliegerwohnung oder auch als komplett eigenständige Einheit durch einfache Abtrennung zum Wohnungsflur des Erdgeschosses.
Die untere Wohnung bietet ca. 86 m² Wohnfläche, die obere ist mit etwa 70 m² etwas kleiner, was sich durch die vorhandenen Dachschrägen begründet, die in der Berechnung berücksichtigt wurden.

Eine Umnutzung zum Einfamilienwohnhaus ist dank des sachlich gestalteten Grundrisses leicht möglich.

Druckansicht Druckansicht Weiteres Informaterial anfordern

Energieausweis gemäß den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Gesetzliche Grundlage:ab Mai 2014
Art des Energieausweises:bedarfsorientiert
Endenergiebedarf262,10 kWh/(m²*a)
Warmwasser ist enthalten:nein
Heizungsart:Zentralheizung
Energieträger:Gas
Energieeffizienzklasse:H
Gebäudeart:Wohngebäude
Baujahr/Sanierung:1960
gültig bis:09.08.2028

Was ist ein Energieausweis?

Ein Energieausweis bewertet ein Gebäude energetisch. Ausstellung, Verwendung, Grundsätze und Grundlagen der Energieausweise werden in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. Je nach Gebäude wird der Endenergiebedarf bzw. Endenergieverbrauch als Grundlage für den Energieausweis verwendet. Der angegebene Kennwert gibt den gemessenen Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und m² Fläche (kWh/(a m²)) eines Gebäudes wieder. Dieser Wert soll einen Vergleich der Immobilie ermöglichen. In Energieausweisen ab 2014 wird die Energieeffizienzklasse angeben, die den Vergleich weiter vereinfachen soll. Die zu erwartenden Verbrauchskosten können durch den Energieausweis leider nicht ermittelt werden.

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • > 250

Energieeffiziensklasse
H
Endenergiebedarf
262,1 kWh/(m²*a) 

Lage in Pennigsehl

Pennigsehl ist eine Gemeinde im Landkreis Nienburg/Weser in Niedersachsen. Die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Liebenau an, die ihren Verwaltungssitz in dem Flecken Liebenau hat.
Pennigsehl liegt südlich der Bundesstraße 214 zwischen Nienburg/Weser und Sulingen.

Das hier angebotene Wohnhaus befindet sich in Ortsrandlage auf einem großzügigen, regelmäßig zugeschnittenen Grundstück in schöner Süd-West-Ausrichtung mit Blick in die Felder.

Umgebungskarte Pennigsehl

Die genaue Adresse dieser Immobilie
erfahren Sie beim Anbieter.Besichtigungstermin vereinbaren

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Herr Jürgen Brandhorst

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5613
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Juergen.Brandhorst@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Impressum des Anbieters dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Anstalt des Öffentlichen Rechts
Goetheplatz 4
31582 Nienburg

Bankleitzahl: 256 501 06
BIC: NOLADE21NIB

Handelsregister-Nr.: HR A 21724
beim Amtsgericht Walsrode

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
nach §27 a UStG: DE 116159984

Vorsitzende(r) des Vorstandes

Wolfgang Wilke

Mitglied des Vorstandes

Winfried Schmierer

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
D - 53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24-28
D - 60439 Frankfurt am Main

Zuständige Aufsichtsbehörde für Versicherungsvermittlung:
IHK Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover

Versicherungsvermittler-registernummer

D-2S0X-0CHXV-21

Zum Web-Impressum der Sparkasse Nienburg.

Weitere Informationen über die Sparkassen-Finanzgruppe finden Sie unter www.sparkasse.de.

Kontakt aufnehmen
Sparkasse Nienburg
Themen