Inhalt: Ursprünglicher Charme und Charakter

Kauf - Haus

Ursprünglicher Charme und Charakter

Kontakt aufnehmenResthof in 31606 Warmsen kaufen
Portal-Nummer: MWI013809

Details zur Immobilie

Kaufpreis:210.000,00 €
Preis pro m²:ca. 954,55 €
Kaufpreisrechner:Kaufnebenkosten berechnen »
Courtage:5,95 %
Immobilienart:Haus
Kategorie:Resthof
Ort:31606 Warmsen
Ortsteil:Warmsen
Straße:Die genaue Adresse erfahren Sie beim Anbieter.
Wohnfläche:ca. 220,00 m²
Grundstück:ca. 23.141,00 m²
Zimmer:8 (gesamt)
Bodenbeläge:Fliesen, Teppich
Baujahr:1937
Dachform:Satteldach
Bauweise:massiv
Letzte Modernisierung:1980
Heizungsart:Ofen
Energieträger:Strom
Garten:
Übernahme:nach Vereinb.
Erschließung:teilerschlossen
Referenz:21686
Portal-Nummer:MWI013809

Druckansicht Druckansicht

Kontakt zum Anbieter

Anfrage




 



Infomaterial gewünscht
Besichtigung gewünscht
Rückruf gewünscht

AGB und Datenschutz wurden von Ihnen akzeptiert und gelesen. Mit der Verarbeitung meiner Daten bin ich einverstanden.

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Frau Annika Papenhausen

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5612
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Annika.Papenhausen@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Weiterführende Informationen

Objektbeschreibung

Ehemaliger Resthof, bestehend aus dem Wohnhaus (Rotstein) mit angebautem, ehem. Stall sowie zwei weiteren Nebengebäuden (einer großen und einer etwas kleineren Scheune). Außerdem ist auf dem Grundstück noch das alte Backhaus erhalten geblieben und es gibt einen Hühnerstall.

Das Wohnhaus inkl. der Stallungen und der kleinen Scheune wurden in den 1930- Jahren gebaut. Die große Scheune sowie auch der Hühnerstall stammen erst aus den 60-er Jahren.

Bis in die 90er Jahre wurde hier noch aktiv Landwirtschaft betrieben.

Der schöne Hof konnte sich seinen ursprünglichen Charme und Charakter bis heute erhalten.

Das Objekt ist seit Oktober 2019 unbewohnt und kann kurzfristig übernommen werden.

Zum Grundstück gehören ein Waldstück und direkt angrenzendes Grünland, das sich wie folgt aufteilt:

Grünfläche: 12.554 m²
Laubholz: 5.106 m²
Gebäude und Freifläche: 5.481 m²

Druckansicht Druckansicht Weiteres Informaterial anfordern

Energieausweis gemäß den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Gesetzliche Grundlage:ab Mai 2014
Art des Energieausweises:bedarfsorientiert
Endenergiebedarf191,20 kWh/(m²*a)
Warmwasser ist enthalten:nein
Heizungsart:Ofen
Energieträger:Strom
Energieeffizienzklasse:F
Gebäudeart:Wohngebäude
Baujahr/Sanierung:1937
Letzte Modernisierung:1980
gültig bis:04.08.2030

Was ist ein Energieausweis?

Ein Energieausweis bewertet ein Gebäude energetisch. Ausstellung, Verwendung, Grundsätze und Grundlagen der Energieausweise werden in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. Je nach Gebäude wird der Endenergiebedarf bzw. Endenergieverbrauch als Grundlage für den Energieausweis verwendet. Der angegebene Kennwert gibt den gemessenen Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und m² Fläche (kWh/(a m²)) eines Gebäudes wieder. Dieser Wert soll einen Vergleich der Immobilie ermöglichen. In Energieausweisen ab 2014 wird die Energieeffizienzklasse angeben, die den Vergleich weiter vereinfachen soll. Die zu erwartenden Verbrauchskosten können durch den Energieausweis leider nicht ermittelt werden.

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • > 250

Energieeffiziensklasse
F
Endenergiebedarf
191,2 kWh/(m²*a) 

Lage in Warmsen

Großenvörde ist ein Ortsteil der Gemeinde Warmsen. Hier gibt es nicht nur ein idyllisch gelegenes kleines Freibad, das in ehrenamtlicher Arbeit von den örtlichen Vereinen betreut wird, sondern auch einen Ferien- und Reiterhof, beide sowohl für einen Kurzurlaub als auch für mehrere erholsame Tage geeignet. Außerdem stehen Tennisplätze zur Verfügung.

Eine Reithalle befindet sich in Schamerloh, unmittelbar daneben Tennisplätze, Sportanlagen und ein Bogenschießstand. Im benachbarten Haselhorn im Gasthaus „Treffpunkt“ gibt es einen Schießstand für Luftgewehr und Kleinkaliber.

Im Ort Warmsen befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, eine Gaststätte, ein Imbiss, Kindergarten, Grundschule, sowie praktische Ärzte und ein Zahnarzt. Die Entfernungen betragen nach Nienburg ca. 40 km, Minden ca. 20 km, Hannover ca. 79 km, Steinhuder Meer ca. 40 km.

Im nahegelegenen Uchte (ca. 8 km) befinden sich unter anderem mehrere Supermärkte, ein Baumarkt, diverse anderweitige Fachgeschäfte, ein Freibad, gastronomische Lokale, Ärzte und Apotheken sowie Kindergärten, Grundschule, Oberschule und Förderschule. Gymnasium in Stolzenau ca. 17 km und in Petershagen (NRW) ca. 13 km.

Die Gemeinde Warmsen hat ca. 3.400 Einwohner und erstreckt sich auf eine Größe von ca 81 qkm; mit den Ortsteilen Bohnhorst, Brüninghorstedt, Großenvörde, Sapelloh und Warmsen.

Zwei funktionsfähig restaurierte Windmühlen – in Hoyersförde und Mosloh – sind auch für Fahrradtouristen ein gern angesteuertes Ziel. Ein alter Bauernhof, von der letzten Besitzerin an die Gemeinde mit der Auflage vererbt, hier ein kulturhistorisches Denkmal und damit ein lebendiges Dokument bäuerlicher Kultur zu erhalten, wurde grundlegend renoviert. In diesem „Gehannfors Hof“ kann man u.a. landwirtschaftliche Geräte und Maschinen besichtigen, wie sie ab 1930 eingesetzt wurden.

Im nahegelegenen Warmsen findet man ein Hallenschwimmbad, einen Schießstand und Sportplätze.
Hier findet man auch Einkaufsmöglichkeiten, eine Gaststätte, ein Imbiss, Kindergarten, Grundschule, sowie praktische Ärzte und ein Zahnarzt. Die Entfernungen betragen nach Nienburg ca. 40 km, Minden ca. 20 km, Hannover ca. 79 km, Steinhuder Meer ca. 40 km.

Im nur etwa 8 km entfernten Uchte befinden sich unter anderem mehrere Supermärkte, ein Baumarkt, diverse anderweitige Fachgeschäfte, ein Freibad, gastronomische Lokale, Ärzte und Apotheken sowie Kindergärten, Grundschule, Oberschule und Förderschule. Gymnasium in Stolzenau ca. 17 km und in Petershagen (NRW) ca. 13 km.

Die Gemeinde Warmsen hat ca. 3.400 Einwohner und erstreckt sich auf eine Größe von ca 81 qkm; mit den Ortsteilen Bohnhorst, Brüninghorstedt, Großenvörde, Sapelloh und Warmsen.

Umgebungskarte Warmsen

Die genaue Adresse dieser Immobilie
erfahren Sie beim Anbieter.Besichtigungstermin vereinbaren

Sparkasse Nienburg

Anbieter dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Ansprechpartner/in
Frau Annika Papenhausen

Goetheplatz 4
31582 Nienburg (Weser)

Kontaktdaten anzeigen

Telefon: 05021 969-5612
Telefax: 05021 969-996600

E-Mail: Annika.Papenhausen@Sparkasse-Nienburg.de
Internet: www.sparkasse-nienburg.de

Impressum des Anbieters dieser Immobilie

Sparkasse Nienburg

Anstalt des Öffentlichen Rechts
Goetheplatz 4
31582 Nienburg

Bankleitzahl: 256 501 06
BIC: NOLADE21NIB

Handelsregister-Nr.: HR A 21724
beim Amtsgericht Walsrode

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
nach §27 a UStG: DE 116159984

Vorsitzende(r) des Vorstandes

Wolfgang Wilke

Mitglied des Vorstandes

Winfried Schmierer

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
D - 53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24-28
D - 60439 Frankfurt am Main

Zuständige Aufsichtsbehörde für Versicherungsvermittlung:
IHK Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover

Versicherungsvermittler-registernummer

D-2S0X-0CHXV-21

Zum Web-Impressum der Sparkasse Nienburg.

Weitere Informationen über die Sparkassen-Finanzgruppe finden Sie unter www.sparkasse.de.

Kontakt aufnehmen
Themen